biwifo-Report

01/2017 | Perspektivwechsel

biwifo Report

01/2017 | Perspektivwechsel

biwifoReport 01-2017.jpg ver.di biwifoReport 01-2017.jpg

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe „Zukunftsfähigkeit ausbilden“ beleuchtet das Thema Nachhaltigkeit aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Immer mehr Menschen kommen zu dem Schluss: So wie bisher kann es mit der Wirtschaft nicht weitergehen. Der Ressourcenverbrauch steigt fast exponentiell, und inzwischen ist der Handel mit Geld um ein Vielfaches größer als der mit Realgütern. Viele Lebens- und Arbeitsbereiche werden auf Effizienz und damit auf ökonomische Verwertbarkeit hin zugeschnitten. Hartmut Plötz fordert in seinem Leitartikel daher „keine Kompromisse bei der Nachhaltigkeit“. Carsten Bauer berichtet von seinen „Oekoheimatseiten“ und wie ein ver.di-Seminar den Impuls dafür gab. Prof. Dr. Franz Kaiser verweist darauf, dass das Thema Nachhaltigkeit immer noch ein „Blinder Fleck in der Ausbildung „. Der Leiter des Wuppertaler Institutes für Klima, Umwelt, Energie Uwe Schneidewind unterstreicht die Bedeutung von Wissenschaft und von Gewerkschaften bei den anstehenden gesellschaftliche Veränderungen.

Mehr Artikel zum Schwerpunktthema und auch zu anderen Aktivitäten im Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung finden sich in der Ausgabe des biwifo-reports 01/2017.