Der Fachbereich ist zuständig für die Wahrung der beruflichen, fachlichen und sozialen Interessen der Mitglieder in Einrichtungen, die Forschung betreiben, einen Bildungsauftrag erfüllen oder Dienstleistungen in diesen Bereichen erbringen.

Geführt wird er von einem aus ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen bestehenden Bundesfachbereichsvorstand mit mindestens zwei Vertreterinnen und Vertretern aus jedem Landesbezirk. Dieser wählt einen geschäftsführenden Vorstand (Präsidium), bestehend aus einem Vorsitzenden/einer Vorsitzenden und zwei Stellvertreter/innen.

Die hauptamtliche Leitung des Fachbereichs liegt bei der Bundesfachbereichsleiterin. Sie gehört dem Präsidium als auch dem Bundesfachbereichsvorstand mit Stimmrecht an.

ver.di Kampagnen