Über uns

Organisationswahlen

Mitentscheiden

Organisationswahlen

Die Organisationswahlen bei ver.di haben begonnen. Ähnlich wie beim Bundestag wird auch bei uns alle vier Jahre gewählt. Anders ist, dass es bei ver.di nicht nur um eine neue "Regierung" geht - nämlich die Bezirks-, Landesbezirks- und Bundesvorstände -, sondern auch um die Diskussion gewerkschaftlicher und politischer Themen. Abgestimmt wird deshalb auch über Anträge, aus denen sich dann die Schwerpunkte der Arbeit von ver.di in der nächsten Legislaturperiode ableiten.

Zwischen April und November finden in allen Bezirken und Bezirksfachbereichen Konferenzen statt, zwischen Oktober 2014 und März 2015 die Landes- und Landesbezirksfachbereichskonferenzen. Darauf folgen ab März 2015 die Bundesfachbereichskonferenzen.

Den Höhepunkt stellt der 4. ver.di Bundeskongress vom 20. bis 26. September 2015 dar. Auf dem letzten Bundeskongress haben mehr als 1.000 Delegierte über 1.300 Anträge und Initiativanträge beraten und entschieden. Kein Wunder also, dass es für so einen Konferenz- und Antragsmarathon einen langen Atem braucht - aber den hat ver.di ja bekanntermaßen.